K13

K13: Interview mit Marsen und Rami von der Oper „Zaide“

Wer an Mozart denkt, dem fällt sicher sofort die Zauberflöte ein. Das Werk „Zaide“ kennen wahrscheinlich nur wenige. Es ist ein Fragment. Mozart hat es also nicht vollendet. Gerade wird die Zaide-Oper hier in München in der alten Kongresshalle aufgeführt. Dass die Oper ursprünglich ein Fragment ist, ist aber nicht die einzige Besonderheit: „Zaide“ wird als Friedensoper aufgeführt, zusammen mit Geflüchteten aus aller Welt.