K13

K13: „Für immer ganz oben“

Das Musiktheater „Für immer ganz oben“, eine Koproduktion der Münchener Biennale mit dem Münchner Volkstheater, wird an einem ganz besonderen Spielort aufgeführt: dem Müller’schen Volksbad. Helena Eberl über einen heißen und dampfigen Abend, basierend auf der Erzählung von David Foster Wallace.

K13 Studiogast: Tod&Teufel Theaterkollektiv

Am 27. Mai findet im Haus der kleinen Künste die Premiere des 2. Stücks vom Tod & Teufel Theaterkolletiv in München statt: „Stammtafelrunde“. Marie Pooth und Alisha Frei sind für die Regie, Dramaturgie und Konzeption des Stücks verantwortlich und haben uns in K13 davon erzählt.