Plenum: Flüchtlinge in Turnhallen

Seit Jahresbeginn sind rund 60 tausend Flüchtlinge in Bayern angekommen. Viele davon in München. Für diese vielen Menschen muss natürlich eine Unterkunft gefunden werden.

In den Gemeinden um München werden deshalb zurzeit immer wieder Turnhallen genutzt um Flüchtlinge unterzubringen. Ein Beispiel ist die Sporthalle des Ernst-Mach-Gymnasiums in Haar.

Alex Döring war in der Gemeinde.

Hörbar: Von München bis Bali mit dem Rad

Einfach mal losziehen, den Alltag hinter sich lassen – Immer mehr Menschen scheinen die Gelegenheit zu ergreifen und nehmen sich eine Auszeit um die Welt zu bereisen.

Aber so, wie Stephan Schreckenbach seine eineinhalb Jahre Pause genutzt hat, ist bestimmt nicht die typische Reiseidee von vielen Leuten.