Neues im Netz

Neues im Netz oder NiN bringt Neuigkeiten aus dem World Wide Web

Neues im Netz #128 -Telefonnummer bei Facebook suchbar, „Rape Day“ wird nicht auf Steam veröffentlicht, Huawei verklagt US-Regierung

Facebook-Nutzer sind über ihre Telefonnummer auffindbar / Valve will das Spiel “Rape Day” nicht auf Steam vertreiben / Der chinesische Technikkonzern Huawei verklagt die US-Regierung / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Carlo Sarsky.

Neues im Netz #127 – Faltbare Smartphones, YouTube sperrt Kommentar-Funktion, Momo ist wieder da

Samsung und Huawei bringen ihre ersten faltbaren Smartphones auf den Markt / YouTube sperrt die Kommentar-Funktion unter Kindervideos / Die Horrorfigur Momo soll jetzt auch in YouTube-Videos aufgetaucht sein / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Céline Schuster.

Neues im Netz #126: YouTube ist pädophil, E-Sport und E-Gaming, Facebook stellt Onavo ein

YouTube hat auf Pädophilie-Vorwürfe reagiert / E-Sport-Förderung wird stark eingeschränkt / Facebook will die VPN App Onavo einstellen / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Max Geiling.

Neues im Netz #125: Künstliche Menschen, Emojis vor Gericht, ein Schritt näher am Uploadfilter

Eine künstliche Intelligenz kann Menschengesichter generieren / Es kommen immer mehr Emojis in Prozessunterlagen vor / Die EU Urheberrechtsreform ist verabschiedet worden / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Vroni Kallinger.

Neues im Netz #124: Netflix zahlt an Filmförderung, Werbung verlangsamt das Internet, Facebook bestraft Impfgegner

Netflix wird in die Filmförderung einzahlen / Werbeanzeigen machen das Internet um 60 Prozent langsamer / Facebook zieht Strafen für Inhalte von Impfgegnern in Erwägung / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Max Geiling.

Neues im Netz #123: Russland will sein eigenes Internet, Videospiel-Publisher entlässt rund 800 Mitarbeiter, mysteriöse Amazon-Pakete

Russland will eine autonome Internet-InfrastrukturDer Spiele-Publisher Activision-Blizzard hat rund 800 Mitarbeiter entlassen / Deutsche Amazon-Kunden erhalten ungewollte Pakete / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Carlo Sarsky.

Neues im Netz #122: Facebook eingeschränkt, Amazon macht Shopping-TV, 230 neue Emojis

Das Bundeskartellamt schränkt Facebooks Datensammelpraxis ein / Amazon hat eine eigene Shopping-Livestreamplattform gestartet / 2019 erscheinen über zweihundert neue Emojis / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Carlo Sarsky.

Neues im Netz #121: Priestersuche über YouTube, Ei unter Druck, USB-Stick in Kot

Eine katholische Kirchengemeinde sucht über YouTube einen Priester / Das Geheimnis hinter dem World Record Egg ist geschlüpft / Im Kot Neuseeländischer Seeleoparden ist ein USB-Stick gefunden worden / / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Vroni Kallinger.

Neues im Netz #120: Netzneutralität in der EU, Online-Arzt in Deutschland, Pornos in Großbritannien

Zero-Rating-Angebote verstoßen massiv gegen die Netzneutralität in der EU / Die Online-Arztpraxis Zava kommt nach Deutschland / Pornos im Vereinigten Königreich werden weniger zensiert / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Phelia Weiß.

Neues im Netz #119: YouTube räumt auf, Apple spioniert aus, Facebook bezahlt wenigstens dafür

YouTube verschärft die Regeln gegen Verschwörungsvideos /  Facetime Exploit verwandelt iPhones in Abhörgeräte / Facebook zahlt Geld für die Installation einer Überwachungsapp  / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Vroni Kallinger.