Hörbar

Das aktuelle Studentenmagazin auf M94.5

Hörbar: Die Intolerante Isi

In Deutschland leben 6 Millionen Lebensmittelallergiker – das erschwert das Wohlbefinden der Betroffenen enorm, zum Beispiel auf der Suche nach einem passenden Restaurant. Doch dafür gibt es jetzt eine Lösung! Unsere Reporterin Marina Höllrigl hat sich das Pop Up Cafe in der Amalienstraße mal genauer angeschaut:

Hörbar: Wettervorhersage

Für die Rheinländer ist es die 5. Jahreszeit – der Karneval. Aber dieses Jahr fiel er in den Hochburgen wie Düsseldorf und Mainz aus. Schuld daran war das Orkantief Ruzica.
Unsere Redakteurin Marina Höllrigl war beim deutschen Wetterdienst und hat mal nachgefragt, wie zuverlässig die deutschen Wettervorhersagen wirklich sind.

Hörbar: Jakob Schillinger

Er ist der erste, der es geschafft hat: Jakob Schillinger aus München. Er ist der erste Münchner, der auf der Forbes-Liste „30 under 30“ für Europa steht. Das ist eine Liste, mit der innovative Leute unter 30 geehrt werden. Schillinger ist dabei, weil er bei „OneDollarGlasses“ mitmacht.
Das ist ein Verein, der Entwicklungsländer mit Brillen versorgen will.
Unser Redakteur Niko Russ hat Jakob getroffen und ihn genauer kennen gelernt:

Hörbar: Music With Refugees

Musik bringt bekanntlich Menschen zusammen. Es entwickeln sich Freundschaften und Kulturen treffen aufeinander. Das hat sich wohl Julia Katarina, Initiatorin von Music With Refugees, auch gedacht. Deshalb hat sie ihr Projekt gestartet und macht Musik FÜR und MIT Flüchtlinge. Wie das klingt und was hinter dem guten Zweck steckt, hat Marina Hirschbichler aus der M94.5-Redaktion für euch herausgefunden.

Hörbar: Ausstellung Casebere

Fotografie ist normalerweise dazu da, um die Wirklichkeit abzubilden.
In der Kunst kann man das Medium aber auch anders benutzen. Mitte der 70er Jahre begann eine Bewegung von jungen Künstlern in Amerika, mit der Fotografie Illusionen zu schaffen.
Einer dieser Künstler ist James Casebere. Seine Fotos haben großartige architektonische Motive, aber der Eindruck täuscht, Casebere hat nie wirkliche Gebäude fotografiert. Seine Räume existieren nur als Modelle. Im Haus der Kunst startet heute eine große Retrospektive und blickt auf die 40 Jahre seines Schaffens zurück.
Vera Weidenbach hat sich die Ausstellung „James Casebere – flüchtig“ schonmal angeschaut.

Hörbar: The Good Life & Big Harp im Interview

Alleine auf Tour gehen macht nicht so viel Spaß wie gemeinsam, dachten sich wohl The Good Life und Big Harp. Vor ihrem Tourstopp in München haben sie uns im M94.5 Studio besucht. Die beiden Bands aus den USA sind momentan zusammen auf Tour in Europa. Miteinander verbandelt sind sie unter anderem durch Bassistin und Sängerin Stefanie, die in beiden Bands spielt.

Hörbar: 20 Jahre Substanzslam

Was assoziieren junge Menschen mit Poesie, Gedichten und Prosa in der heutigen Zeit?
Jenseits von altehrwürdigen Dichtern wie Goethe, Schiller und Rilke präsentieren Poeten auf Poetry Slams ihre selbstverfassten Texte und treten gegeneinander an. Die Veranstaltungsform Poetry Slam entstand 1986 in Chicago und verbreitete sich in der ganzen Welt. Mindestens einmal die Woche wird so ein Dichterwettstreit irgendwo in München ausgetragen.
Die älteste Slambühne Münchens, der Substanz Slam wird diesen Sonntag 20 Jahre alt.
Meine Kollegin Narin Dogan berichtet.

Hörbar: 5€ Start-up

Oft hat man eine glühende Idee, irgendetwas worauf die Welt gewartet hat. Man denkt sich, das müsste man echt machen! Gesagt, vergessen. Über diese Ideen wird im Normalfall nie mehr nachgedacht. Es gibt jedoch ein Projekt an der LMU, dass genau solche Ideen fördert.
Redakteurin Astrid Probst verrät, was es damit auf sich hat.