Audijens im Interview bei Monaco Breaks

Audijens ist der Beweis, dass Musik Kulturen verbindet. In Deutschland noch unbekannt, in Indonesien schon ein bekannter Name in der Hip-Hop Szene. Rapper Audijens kam berufsbedingt 2003 nach Indonesien. Aus paar Monate wurden zweieinhalb Jahre. Um sich dort richtig zu Integrieren machte er seine Leidenschaft Musik zunutze. Über Facebook schrieb er Hip-Hop Crews an ob sie Bock hätten etwas gemeinsam zu machen. Daraus sind mittlerweile an die 30.000 Followers auf seiner Facebook geworden.

Share uns gerne:Share on Facebook8Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar