FETTGEDRUCKT: „Das vergessene Fest“ von Lisa Kreißler

Endlich Semesterferien und die ganzen alten Freunde aus der Schulzeit sind zuhause. Was gibt es denn da schöneres als eine Reunion, um wieder über Leben der anderen „upgedated“ werden, wenn man sich schon so lange nicht mehr gesehen hat. Auch im Buch „Das vergessene Fest“ von Lisa Kreißler treffen sich drei ehemalige Schulfreunde wieder, doch diese Begegnung läuft nicht ganz so rund:  Franzi Heigl hat den Roman schon mal gelesen.

Share uns gerne:Share on Facebook8Tweet about this on TwitterEmail this to someone