Filmfabrik: Interview mit Hans Steinbichler zu „Das Tagebuch der Anne Frank“

Ein jüdisches Mädchen während des Nationalsozialismus: „Das Tagebuch der Anne Frank“ zeigt sie als ganz normales, pubertierendes Mädchen. Elisabeth Pohl hat mit Regisseur Hans Steinbichler über seinen neuen Film gesprochen.

Share uns gerne:Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email

Schreibe einen Kommentar