Glückliche Tage von Samuel Beckett

Wem ein Theaterstück im klassischen Sinn nicht genug ist, sollte dieses Wochenende in den Kammerspielen vorbeischauen. Dort gibt es von Regiestudent Kevin Barz nämlich was auf die Augen, – und auf die Ohren. Ein Beitrag von Kathi Sartisson.

Dieser Inhalt geht aus rechtlichen Gründen am 22. July 2017 um 13:38 Uhr offline.

Share uns gerne:Share on Facebook8Tweet about this on TwitterEmail this to someone