Hörbar: Kunstprojekt „Ankommen, Eindrücke vom Leben junger Migrantinnen in München“

Jeder, der schonmal in eine neue Stadt oder sogar ein anderes Land gezogen ist, weiß, wie schwer die ersten Wochen sind. Da ist alles noch neu: die Straßen, die Menschen und teilweise auch die Sprache. Im internationalen Jugendtreff „ClubIn“ in Schwabing treffen sich seit Februar junge Migrantinnen und sammeln ihre Erlebnisse in Form einer eigenen Autobiografie. Wir haben das Projekt besucht.

 

Share uns gerne:Share on Facebook8Tweet about this on TwitterEmail this to someone