Jerks in The Studio – Das Karterfrühstück vom 31.03.2018

Was passiert, wenn man am Ostersamstag Julian Hutter und Lukas Illig in ein leeres Studio setzt?
Sie reden über Fernsehtipps, Osterhasen, Bauernhöfe – und andere Glaubensrichtungen.

Der Wachturm meint: „Kann nur gut sein!“

 

Share uns gerne:Share on Facebook8Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar