K13 INTERVIEW: AMREI SCHEER & NASTJA SHTEMENKO

Seit über 50 Jahren gibt es sie schon: Die Studiobühne. Studierende der Theaterwissenschaften inszenieren hier eigene Texte, Klassiker, Performances, Musik – und Tanzstücke. Und zwei solche Theaterwissenschaftler haben Moderatorin Vroni Silberg im Studio besucht. Amrei Scheer und Nastja Shtemenko inszenieren das Stück ‚Angriffe auf Anne‘. Ein Interview über gesellschaftliche Wahrnehmung, die Macht der Bilder, die wir uns voneinander machen und das Stück als Gemeinschaftsprojekt.

Share uns gerne:Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email