Neues im Netz #112: Tumblr verbannt Porno-Inhalte, Microsoft ersetzt Edge, Epic Games will Steam Konkurrenz machen

Tumblr will pornographische Inhalte von seiner Plattform verbannen/ Microsoft arbeitet Berichten zufolge an einem Edge-Ersatz/ Der Fortnite-Entwickler Epic Games arbeitet an einer digitalen Spiele-Vertriebsplattform/ Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Carlo Sarsky.

KORREKTUR: Der „Epic Games Store“ wurde schon offiziell eröffnet. 2019 soll die Vertriebsplattform auf Android-Handys kommen.

Share uns gerne:Share on Facebook8Tweet about this on TwitterEmail this to someone