Neues im Netz #136 – Twitter nicht zu Scherzen aufgelegt, Großbritannien macht jetzt Sexit, Trump sympathisiert mit Rechtsextremen

Twitter sperrt Accounts wegen Wahlwitzen / Britische Pornokonsumenten müssen bald ihr Alter verifizieren / Trump setzt sich für gesperrte Rechtsextreme ein / Meldungen des M94.5 Digitalressorts. Feedback an: digital@m945.de. Präsentiert von Vroni Kallinger.

Share uns gerne:Share on Facebook
Facebook
0Tweet about this on Twitter
Twitter
Email this to someone
email