Plenum: Interview mit Enactus München

Wie man mit Hilfe von Kaminöfen die Gesundheit von Menschen in Indien verbessern kann? Genau mit diesem Thema beschäftigt sich das Projekt reStove von Enactus München. Enactus ist eine  Studentenorganisation, die versucht mit verschiedenen gemeinnützigen Projekten die „Welt im Kleinen zu verbessern“. Wie das konkret aussieht erzählen uns Lea Kil und Gloria Hong von Enactus München im Interview.

Share uns gerne:Share on Facebook8Tweet about this on TwitterEmail this to someone