Vine Nachfolger heißt Byte, KI-Moderator aus China, Microsoft kauft Obsidian – NiN #105

Der Gründer der Video-Plattform Vine hat die Nachfolger-App Byte angekündigt / Chinas staatlich kontrollierte Nachrichtenagentur präsentiert einen KI-Moderator / Microsoft erwirbt den Videospiel-Entwickler Obsidian Entertainment / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Carlo Sarsky.

Share uns gerne:Share on Facebook8Tweet about this on TwitterEmail this to someone