Gamefreunde-Podcast #07: Super Smash Bros Ultimate, Metro Exodus & Google Stadia

Im März finden zwei klassische Spielereihen ihre Fortsetzung. In Super Smash Bros Ultimate verkloppen sich so viele Videospiel-Helden, wie nie zuvor in Nintendos knallbunten Arenen und auch in der Metro-Reihe zeigt sich ein neuer Lichtblick in der sonst eher kargen atomverseuchten fiktionalen Dystopie-Landschaft Russlands. Denn in Metro-Exodus geht’s raus aus der Moskauer U-Bahn und ab auf einen Roadtrip per Zug. Außerdem stellen wir uns die Frage, welche Möglichkeiten Googles neu vorgestellter Game-Streaming-Plattform „Stadia“ für die Spielewelt bringen könnte.

Moderiert und präsentiert von Lukas Unterbuchner und Carlo Sarsky

Redaktion: Carlo Sarsky und Metehan Bastan

————————————————————————————-

Blip Stream Kevin MacLeod (incompetech.com)
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Neues im Netz #130 – Menschen demonstrieren gegen Artikel 13, Sprachassistenten sprechen geschlechtsneutral, YouTuber beefen sich zu hart

Mehr als 150.000 Menschen sind in ganz Europa gegen die EU-Urheberrechtsreform auf die Straßen gegangen / Es gibt ein geschlechtsneutrales Sprachassistenzprogramm / In Berlin hat es offenbar eine Schlägerei zwischen Fans zweier rivalisierender Youtuber gegeben / Meldungen des M94.5 Digitalressorts. Feedback an: digital@m945.de. Präsentiert von Vroni Kallinger.

NEON für die Ohren: Das Katerfrühstück vom 23.03.2019

Im Feuilleton gilt das Katerfrühstück schon seit langem als DAS Sprachrohr der Jugend – als die NEON für die Ohren. Dieses Mal stehen unter anderem die höchst jugendrelevanten Themen Deutschrap, Netflix und YouTube auf der Agenda. Außerdem gibt’s neues von Teenie-Idol Katarina Barley. Eure Moderatoren sind Lukas Illig und Nico Brix.

Wo kriege ich meinen Kater her? – „1, 2, 3, Tiki Tiki“-Bar-Besitzer im Interview

Passend zu ihrem Gewerbe waren Christoph und Patrick von der 1, 2, 3, Tiki Tiki-Bar am Sendlinger Tor zu Gast im Katerfrühstück. Sie erzählen von ihrem Leben als Bar-Besitzer, ihren Zukunftsplänen und spielen das M94.5-Team an die Wand, wenn es darum geht, herauszufinden, ob es die verrücktesten Bars auf der ganzen Welt wirklich gibt. Wir rufen: „1, 2, 3, TIKI TIKI!“

#Rewind 39: Keep the Gates open!

>Diese Folge #Rewind ist nur was für RICHTIGE Fans. Also, so richtig.
>Okay, wollen wir mal nicht so sein.
>Neben Gatekeeping und Greentext versuchen wir auch, Gründe FÜR die geplante EU-Urheberrechtsreform zu finden.
>An diesem Podcast beteiligt waren Carlo Sarsky, Frederic Mialhe, Max Geiling, Annika Bavendiek und Metehan Bastan. Präsentiert von Phelia Weiß und Vroni Kallinger. Feedback an: digital@m945.de.

Neues im Netz #129 – CDU will keinen Uploadfilter, Spotify vs. Apple, PewDiePie äußert sich zu Christchurch

Die CDU will keine Uploadfilter nutzen / Spotify hat Beschwerde gegen Apples unfairen Wettbewerb eingereicht / YouTuber PewDiePie hat sich vom Attentat in Christchurch distanziert / Meldungen des M94.5 Digitalressorts. Feedback an: digital@m945.de. Präsentiert von Annika Bavendiek.

KORREKTUR Meldung 3: Nach aktuelleren Berichterstattungen handelt es sich lediglich um einen mutmaßlichen Attentäter.