Hörbar: Trauermarsch für die CSU

Die CSU hat mit 37,2% das zweitschlechteste Ergebnis in der ihrer ganzen Parteigeschichte eingefahren. Die weiß-blauen Fahnen hängen im ganzen Freistaat auf Halbmast. Vorbei sind die glorreichen Tage der Partei von Franz Josef Strauß. Deshalb hat jetzt die Satirezeitschrift Titanic zu einem Trauermarsch für die CSU aufgerufen. 

Warner plant eigenen Streamingdienst, Bodyshaming-Vorwürfe gegen Funk, Capcom verändert Geschäftskonzept – NiN #94

Medienkonzern Warner plant neuen Streamingdienst / Funk steht Bodyshaming-Vorwürfen gegenüber / Capcom kündigt eine Veränderung des aktuellen Geschäftskonzepts an / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Max Geiling.

Kortex: Fiese Strahlung, böses Facebook? [Podcast]

Wie gefährlich sind Handy- und WLAN-Strahlung wirklich? Und wie gelingt es Facebook, unsere Wahrnehmung zu beeinflussen? Kortex weiß Bescheid – und klärt außerdem die Frage, wie viel Zeit Tiere eigentlich zum Pinkeln benötigen.

Dieser Inhalt geht aus rechtlichen Gründen am 21. October 2018 um 17:00 Uhr offline.

K13: Theaterkritik zu Dionysos Stadt

Dionysos Stadt von Christopher Rüping ist eine 10-Stunden Inszenierung, angelehnt an die 5-tägigen Festspiele in der Antike. Die Kammerspiele geben nicht klein bei, nachdem Matthias Lilienthals Intendanz von der CSU im Stadtrat nicht verlängert wurde. Lilienthal sagte im Interview mit M94.5, er wolle sich „noch viele kleine Nadelstiche für [seine] besonderen Freunde ausdenken“. Es ist anzunehmen, dass dies nur der Auftakt einer ereignisreichen Spielzeit ist. Ein Beitrag von Malin Klinski.

Bild: Kammerspiele/Julian Baumann