K13

K13 das Kulturmagazin

Alle hörenswerten Kulturhighlights der Woche gibt es hier:

  • Die Pop-Up Exhibition „Black Protest“ im Amerikahaus und Mitorganisatorin Katharina Engels im Interview
  • „Glückliche Tage“ von Samuel Beckett in den Kammerspielen
  • Rückblick und Ausblick in die Münchner Kultuszene
  • „Die Glorreichen“ von der Theaterakademie August Everding
  • „Der verrückte Grenzstein“, Freilichttheater auf Bayerisch, Hochdeutsch und Italienisch

Moderation: Maresa Sedlmeir

Dieser Inhalt geht aus rechtlichen Gründen am 22. July 2017 um 13:07 Uhr offline.

K13: Interview mit Noemi Schneider

Noemi Schneider war einmal Redakteurin bei M94.5. Jetzt ist sie für den Ingeborg-Bachmann-Preis für Literatur nominiert. Ob sie den Preis und eine Prämie von 25.000€ mit nach Hause nehmen kann, entscheidet sich am 09.07.2017. Davor hat sich M94.5 Redakteurin Malin Klinski schon einmal mit Noemi Schneider getroffen und mit ihr im Interview über M94.5, ihre literarischen Vorbilder und die Bedeutung des Preises geredet.

Moderation: Amelie Hörger

K13: Schatten der Zeit – das Musical

Liebe macht alles kaputt. Zumindest denken das die Bewohner des Dorfes, in dem die Geschichte von „Schatten der Zeit“ spielt. Das Musical wird von Schülern und Studenten aus Pasing inszeniert und am 13., 14. und 15. Juli im Spectaculum Mundi in München aufgeführt. M94.5-Redakteurin Vroni Hitzler war schon bei den Proben dabei und konnte einen ersten Blick auf das ganze werfen.

 

K13: Howl – Allen Ginsbergs Gedicht im Marstall

Wegen Obszönität angeklagt und zugunsten der Kunstfreiheit freigesprochen – inzwischen ist das Gedicht „Howl“ von Allen Ginsberg über 60 Jahre alt. In einer Konzeption von Angela Obst ist es zurzeit mit Resi-­Schauspielerin Bibiana Beglau im Marstall zu sehen. Ob der Text wohl noch so aufrührerisch wirkt wie zu seiner Entstehungszeit? M94.5-Redakteurin Sarah Fischbacher hat den literarischen Abend besucht.

Dieser Inhalt geht aus rechtlichen Gründen am 27. July 2017 um 20:00 Uhr offline.

KuNo: Ausschnitt über „BREATH ing HEART“

Die Kulturnotizen beschäftigen sich eine Stunde lang mit dem Thema „Herz“. Hier gibt es den Ausschnitt über „BREATH ing HEART“ zum Nachhören. „BREATH ing HEART“ ist eine Installation von Johanna Keimeyer, die im Rahmen der Art Basel 2017 zu sehen sein wird.