Katerfrühstück

Politisch und poetisch: Das Katerfrühstück vom 08.09.2018

Wie hört sich moderner Wahlkampf an und warum ist Mark Forster ein begnadeter Lyriker? Aylin Dogan (hört gerne Podcasts)  und Felix Brandelik (gibt Gegenständen Namen) geben euch die Antworten darauf.

Talk Talk Talk: Das Katerfrühstück vom 01.09.2018

Was gibt es schöneres an einem verregneten Samstag Vormittag als das Katerfrühstück mit Nico Brix und Lukas Illig?

Richtig: Die Bands vom Isarinselfest. Da hatten wir nämlich drei zu Gast und haben ein wenig mit ihnen geplaudert.

Außerdem gibt’s noch den üblichen Firlefanz und Schabernack.

Ton de toilette: Das Katerfrühstück vom 25.08.2018

Diese Sendung verdient laut Toilettenpapiertester Friedhelm Pullert 4 von 5 Rollen. Sogar 3-lagiges! Die zwei bayuwarischen Jungspunte Florian Gut und Felix Brandelik senieren nicht nur über Klopapier sondern auch über ihr altes vergangenes Leben gefüllt von Bauwägen und Bierzelten.

Von Österreich nach Finsing und dann nach Moskau: Das Katerfrühstück vom 18.08.2018

Was du dieses Mal im Katerfrühstück lernen kannst:

  • Deine Mutter kannst du den Leuten auch als Lebensspenderin vorstellen;
  • Ismaning, Finsing und Pliening sind das neue Planking;
  • Telepuppies könnten für den Weltfrieden sorgen.

Moderiert von Nico Brix und Aylin Dogan.

Nichts bleibt unerklärt: Das Katerfrühstück vom 04.08.2018

Während andere Redaktionen eine Sommerpause einlegen, malocht das M94.5-Unterhaltungsressort. Dabei kann man auch in dieser Ausgabe des Katerfrühstücks mit Jan Rothe und Nico Brix wieder sehr viel lernen – zum Beispiel über YouTube und Wurst. Die wichtigen Dinge im Leben halt.

Katerstrophe Brandillig Promillig: Das Katerfrühstück vom 28.07.2018

Bitte lesen Sie diese Gebrauchsinformation aufmerksam durch, bevor Sie diese Sendung zum ersten Mal konsumieren.

Diese Sendung kann Spuren von den Moderatoren Felix Brandelik und Lukas Illig enthalten.

Diese Sendung kann Spuren von Uli Hoeneß, kostenlosen Browser-Spielen sowie Männershampoo und Frauendeo enthalten.
Zu den häufigen Nebenwirkungen zählt das Singen von Olivias neuem Sommerweihnachtsaustralienbeutelhit.

Zu Risiken und Nebenwirkungen verbrennen Sie Ihre Apothekenumschau und kontaktieren Sie einen Nacktmull.

Unangenehme Dinge können auch schön sein: Das Katerfrühstück vom 21.07.2018

„Das Kreisverwaltungsreferat hat aber schnuckelige Sheriffs“ – Anonymer „Tourist“ am Hauptbahnhof

„Also spätestens bei dem Wort „homoerotisch“ hätte ich das Radio ausgeschalten“ – Markus Söder, Problemkind der Stadt München

„Deo ohne Aluminium funktioniert einfach nicht“ – Nadine Klein, Sommerloch-Journalistin