Kortex

Sex, Drugs and Wissenschaft. Das Wissensmagazin auf M94.5

Kortex: Rot, rot, rot ist alles was ich weiß [Ganze Sendung]

Am Donnerstag hat das TranslaTUM der TU München eröffnet. Dort wird in Zukunft unter anderem an Therapiemöglichkeiten gegen Krebs geforscht. Unsere Redakteurin war dort und erzählt, was an diesem Labor so innovativ ist. Außerdem in dieser Kortex-Sendung: nachtragende Raben und ein Blick in die Welt der Nanowissenschaft.

Dieser Inhalt geht aus rechtlichen Gründen am 24. September 2017 um 17:00 Uhr offline.

Rassistische Roboter

„Wir haben schon Systeme gebaut, deren Aussagen wir nicht voraussehen können. Sowas versuchen wir etwas unter Verschluss zu halten“, so Wirtschaftsinformatiker Oliver Bendel. Wie Forscher mit künstlich intelligenten Systemen umgehen, hat unsere Redakteurin Vroni Hitzler in Erfahrung gebracht.

Kortex: Donald Trump – Narzisst?

Amerikanische Psychologen warnen seit 2015, dass Trump unter einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leidet und deshalb nicht für das Amt des Präsidenten geeignet sei. Doch, was genau versteht man eigentlich unter Narzissmus? Und inwiefern trifft das auf Donald Trump tatsächlich zu? Kari Kungel berichtet.

Science & Fiction Festival

Die Zukunft – ein wirklich spannendes Thema. Was sie uns so alles bringen könnte, darum geht’s auch bei dem Science & Fiction Festival, das von 28. – 30. April im Einstein Kultur stattfindet. Elisabeth Ries hat sich mit Ronit Wolf, der Veranstalterin und Gründerin dieses Festivals getroffen.

Kortex: Träume bei Blinden

Wisst ihr, was ihr letzte Nacht geträumt habt? Melanie Egerer kann sich noch an einen ihrer letzten Träume erinnern: Sie hat geträumt, dass sie festgehalten wird. Sie wollte loslaufen, aber konnte nicht. Wenn ihr euch den Traum von Melanie Egerer vorstellt, ist er aber ganz anders, wie sie ihn erlebt hat, denn Melanie ist blind. Elisabeth Ries war bei ihr und hat mit ihr über Träume gesprochen.