Schlagwort-Archive: Architekt

Hörbar: Ausstellung Casebere

Fotografie ist normalerweise dazu da, um die Wirklichkeit abzubilden.
In der Kunst kann man das Medium aber auch anders benutzen. Mitte der 70er Jahre begann eine Bewegung von jungen Künstlern in Amerika, mit der Fotografie Illusionen zu schaffen.
Einer dieser Künstler ist James Casebere. Seine Fotos haben großartige architektonische Motive, aber der Eindruck täuscht, Casebere hat nie wirkliche Gebäude fotografiert. Seine Räume existieren nur als Modelle. Im Haus der Kunst startet heute eine große Retrospektive und blickt auf die 40 Jahre seines Schaffens zurück.
Vera Weidenbach hat sich die Ausstellung „James Casebere – flüchtig“ schonmal angeschaut.