Schlagwort-Archive: Open Border Ensemble

K13 INTERVIEW: KRYSTEL KHOURY & KAMEL NAJMA

Die Münchner Kammerspiele sind immer wieder für ihr umstrittenes politisches Engagement im Licht der Öffentlichkeit gewesen. Eines dieser Projekte ist das Open Border Ensemble, das es sich zum Ziel gemacht hat in Zeiten von Krisen, Migration, Exil und Gewalt auf Zusammenarbeit und Kooperation zu setzen. Es geht darum künstlerischer Isolation entgegenzuwirken und mit KünstlerInnen in der internationalen Diaspora einen neuen sicheren Raum zu schaffen. Kulturelle Grenzen werden dabei überwunden oder ganz aufgelöst. Malin Klinski hat mit Krystel Khoury und Kamel Najma vom Open Border Ensemble gesprochen. Krystel Khoury ist Dramaturgin aus Beirut und Kamel Najma Schauspieler aus Damaskus. Sie haben gemeinsam über interkulturelle Kommunikation, Ausdrucksformen fernab von Sprache, gesellschaftliche Utopien und die Liebe zum Theater gesprochen.