Schlagwort-Archive: Streaming

#Rewind 33: Zum Black Weekend 100% gratis!

Dieser Podcast verletzt garantiert nicht die Netzneutralität! Anders als bei StreamOn wird hier niemand diskriminiert. Deshalb widmen wir uns nicht nur der Telekom, sondern auch YouTube, das Netflix und Co. Konkurrenz machen will. Außerdem erklären wir, warum sich vor den Kaufhäusern niemand mehr prügelt. An diesem Podcast beteiligt waren: Frederic Mialhe, Céline Schuster, Vroni Kallinger, Max Geiling, Phelia Weiß und Carlo Sarsky. Präsentiert von Michael Martin Goder. Feedback an: online@m945.de

 

USA verklagen russische Hacker, Söder investiert in Raumfahrt, Google steigt in Videospielmarkt ein – NIN #90

Die USA haben sieben russische Agenten wegen Cyberattacken angeklagt / Der bayerische Ministerpräsident Söder hat ein Raumfahrtprogramm für Bayern vorgestellt / Google will in den Videospiel-Markt einsteigen / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Greta Prünster.

Deutsche Cyber-Agentur, faltbares Smartphone, beliebte Streamingdienste – NiN #77

Deutschland will eine „Agentur für Innovation in der Cybersicherheit“ schaffen / Samsung will 2018 das erste faltbare Smartphone vorstellen / Streamingdienste werden immer beliebter / Meldungen des M94.5 Online-Ressorts. Feedback an: online@m945.de. Präsentiert von Vroni Kallinger.

Neues im Netz am Sonntag #49

Google startet mit YouTube einen neuen Musik-Streamingdienst / Forscher haben neue Sicherheitslücken in Intel-Prozessoren entdeckt / Google hat den KI-Assistenten „Duplex“ vorgestellt / Ausgesucht von der M94.5-Online-Redaktion. Präsentiert von Annika Bavendiek.

Hörbar: Die Zukunft des Radios

Jan Böhmermann. Olli Schulz. Serdar Somuncu. Warum sind diese Poster Boys des Modern-Age so erfolgreich? Die Antwort ist: Podcasts. Seit Jahren erlebt der Podcast einen Boom und Vorreiter ist dabei natürlich Amerika. Aber Podcasts gibts doch schon seit Anfang des Jahrtausends. Warum jetzt also dieser Boom? Was bedeutet das für die Zukunft des Wortradios? Und warum sind Audio-Inhalte im Internet dem Video immer noch weit unterlegen? Wir haben Dr. Bernhard Goodwin vom Institut für Kommunikationswissenschaft der LMU gefragt.